12Okt/16
kaffeemuehle

Die Kaffeemühle – Es gibt soviel zu beachten!

Den Kaffee selber zu mahlen ist mittlerweile eine sehr beliebte Möglichkeit des Kaffeetrinkererlebnisses und Genusses geworden. Die Auswahlmöglichkeiten für Kaffeemühlen für den Kauf sind irrsinnig groß, so dass Sie wirklich einige Dinge über die Kaffeemühle wissen müssen, bevor Sie sich eine zulegen. Früher wurde der Kaffee mit einem Stößel und Mörser gemahlen. Zuerst wurden die Kaffeebohnen geröstet und mit einem Mörser bearbeitet, ganz einfach klein gemahlen. Durch die Einsetzung der Mechanisierung entstanden die ersten Kaffeemühlen mit Handkurbel. In den alten Western Filmen sind die Handkurbel-Mühlen, in den lokalen Läden zu sehen. Und irgendwann kann die Elektrizität dazu, alles wurde viel einfacher. Die erste elektrische Kaffeemühle funktionierte mit demselben Prinzip wie eine Handkurbel-Kaffeemühle. Es gab im Grunde zwei Platten, eine feste und eine sich rotierende, die Kaffeebohnen wurden dazwischen zerquetscht und zermahlen. Die Dinge haben sich zwar verbessert, aber jedoch das Prinzip blieb derselbe und unverändert, nur noch verbessert. Heute kann man eine Kaffeemühle mit „Messern“ kaufen, die hacken die Kaffeebohne einfach in kleine Partikel, jedoch sind diese Partikel nicht von gleicher Größe. So eine Kaffeemühle mit Messern ist überall günstig zu bekommen, aber auf keinen Fall die beste Wahl. Die besten Mühlen sind nach unserer Erfahrung Handmühlen oder Mühlen mit Kegelmahlwerk, und auch Mühlen mit Scheibenwerk, diese Mühlen arbeiten nach dem gleichen Grundprinzip wie die alten Handbetriebenen Mühlen, zwei Platten halt. Wichtig dabei, dass es immer gleichgroße Kaffeepartikel dabei rauskommen. Jeder muss hier für sich entscheiden welche Kaffeemühle Ihm persönlich mehr zu sagt. Die Mühle darf dabei keine Hitze erzeugen, entsteht Wärme beim Mühlprozess so verändern sich die Kaffeeöle und der Kaffee verändert seinen Geschmack und schmeckt bitter bis verbrannt. Es gibt so viel über die Kaffeemühle zu erzählen, das wird nicht der letzte Artikel dieser Art sein, Artikel über die elektrische Kaffeemühle folgt noch, und wir testen einige Mühlen für euch aus. Bis dahin genießt den Kaffee.